Vorteile einer Prozesssteuerung

  • hohes Maß an Anwenderfreundlichkeit
  • Dank intuitiver Benutzeroberfläche braucht der Nutzer kein GDI-Fachwissen.
  • Schnelle Arbeitsprozesse sind realisierbar.
  • effiziente Bearbeitung alltäglicher Aufgaben durch Zusammenfassung von Teilprozessen
  • größerer potenzieller Benutzerkreis für GDIs

Eine automatisierte Prozesssteuerung bietet gegenüber der Einzelnutzung von Diensten zahlreiche Vorteile:

  • Es wird ein hohes Maß an Anwenderfreundlichkeit erreicht.
  • Auf Seiten des Anwenders ist für die Nutzung der Dienste-Ketten kaum GDI-Fachwissen erforderlich, da die Nutzereingaben und Ergebnisse über eine intuitive Benutzeroberfläche gesteuert werden können.
  • Schnelle Arbeitsprozesse sind realisierbar.
  • Das Zusammenfassen von Teilprozessen ermöglicht eine effiziente Bearbeitung alltäglicher Aufgaben.

All diese Vorteile führen dazu, dass sich der Kreis potenzieller GDI-Nutzer deutlich vergrößert.